Steckbrief

Inhaltsverzeichnis:

 

Herzlich willkommen in Haus Lutherrose

Geniessen – Wir sorgen für Ihr Wohlbefinden

Entdecken Sie eine Oase der Gastfreundschaft und ein Zuhause auf Zeit. – Ob bei einem Kurzurlaub oder Wochenendeseminar, einer Fortbildungswoche oder Gemeindefreizeit. Ob Sie als Einzelgast kommen, als Familie oder Kleingruppe, Sie werden die Vorzüge und den Service unseres Hauses vom ersten Tag an genießen.

Zeit haben für das Frühstück, frische Salate vom Buffet, Mittagsmenü (gerne auch vegetarisch), festliche Büffets oder urige Grillabende – unser serviceorientiertes Personal freut sich, wenn es Sie verwöhnen kann.

Unsere Vielfalt:

TAGEN – Wir kümmern uns um die Details

  • Helle, freundliche Tagungsräume
  • Ruhige, konzentrierte Atmosphäre
  • Aktuelle Präsentationsmedien
  • Internetzugang

Von der Obstschale bis zum Blumenschmuck – hier bleiben keine Wünsche offen. Sie werden sehen: Wir denken mit.

ERHOLEN – Nicht nur wohnen, sondern leben

In unseren weitläufigen Gartenanlagen mit Rosengarten, Spielwiese, Feuerstelle, Tischtennisplatte und Spielplatz finden Sie Möglichkeiten zu Sport und Spiel, zum Ruhen und Entspannen. Und im Winter verbringen Sie den Abend in gemütlicher Runde am Kamin, genießen mit Freunden ein Glas Wein oder ziehen sich mit einem guten Buch in eine ruhige Ecke zurück.

GLAUBEN – Suchen, finden, leben

Zu diesem Zweck wurde unser Haus im Jahr 1930 erbaut im Auftrag der Gesellschaft für Innere und Äußere Mission im Sinne der lutherischen Kirche.

Sie wurde im Jahr 1849 von Pfarrer Wilhelm Löhe (1808-1872) gegründet. Er war Vielen eine Hilfe zum Christsein und gab der Kirche wichtige Impulse zu Liturgie und Seelsorge, Mission und Diakonie. – Unsere Hauskapelle lädt ein zu Andacht, Besinnung und Gebet. Sie ist ein Ort der Stille wie der Gemeinschaft, um im Hören auf Gottes Wort mit ihm zu leben.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Zimmer:

77 Gästebetten in:

  • 4 Einzelzimmer mit DU/WC
  • 24 Zweibettzimmer mit DU/WC
  • 4 Familienzimmer (3-4 Betten) mit DU/WC
  • Gästeappartement mit 2 Dreibett-Zimmer, 2 DZ und 1 Einzelzimmer mit Etagendusche/-WC

Alle Zimmer in ruhiger Lage, teilweise mit Telefon. Eigene Parkplätze am Haus.

Keine Haustiere erlaubt, da alle Zimmer mit Teppichböden.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Angebote

Ob Gruppenreise, Seminar, Workshop oder Tagung… unser Gästehaus in erholsamer Umgebung bietet kleinen und großen Gruppen Raum für ungestörtes, kreatives Arbeiten. Unser Haus bietet mit unterschiedlich großen Seminar- und Tagungsräumen und an Ausstattung alles, was dazu beitragen kann.

Lassen Sie sich verwöhnen bei Urlaub, Freizeiten, Tagungen im Haus Lutherrose. Auf unserem großzügigen Gelände gibt es viele Freizeitmöglichkeiten für Jung und Alt.

Freizeitangebote

Neben den Freizeitangeboten in Haus und Garten bieten sich je nach Interesse eine Vielzahl von Freizeitgestaltungen in Neuendettelsau und Umgebung an:

  • Erlebnisbad „Novamare“ (ganzjährig geöffnet) mit Warmwasserbecken, Whirlpool, Wasserrutsche, Dampfgrotte, Sauna
  • Sonnenbaden, Schwimmen, Rad fahren oder Surfen im Fränkischen Seenland
  • Führungen in Einrichtungen von Kirche, Diakonie u.a. in Neuendettelsau (z.B. Mission EineWelt, Augustana-Hochschule, Paramentenwerkstatt, Hostienzubereitung, Löhe-Zeit-Museum).

Ausflüge

Mitten im Romantischen Franken gelegen, nahe der Autobahn und mit einer Bahnstation ist Neuendettelsau ein idealer Ausgangsort für abwechslungsreiche Ausflüge.

  • Heilsbronn (8 km), alte Klosteranlage mit Münster und Grablege der Hohenzollern
  • Windsbach (6 km), kleines fränkisches Städtchen mit dem weltberühmten Windsbacher Knabenchor
  • Wolframs-Eschenbach (10 km), Deutschordenstadt mit Stadtmauer, Altstadt und Wolfram-von-Eschenbach-Museum
  • Ansbach (16 km) mit Rokokoschloss und Einkaufszentren
  • Nürnberg (35 km) mit Altstadt, Burganlage und unterirdischen Felsengängen
  • Rothenburg ob der Tauber (45 km) mit historischem Kriminalmuseum, Stadtmauer, Altstadt, fränkischen Fachwerkhäusern und internationalem Flair.

Ob Gruppenreise,Seminar, Workshop oder Tagung… unser Gästehaus in erholsamer Umgebung bietet kleinen und großen Gruppen Raum für ungestörtes, kreatives Arbeiten.

Unsere Küche verwöhnt Sie mit:

  • Abwechslungsreichem reichhaltigem Essen, Frühstücksbuffet, dreigängigem Mittagsmenü, kalt/warmen Abendbuffet
  • Flexible Essenszeiten
  • Vegetarische Kost
  • Reichhaltiges, preisgünstiges Getränkeangebot

Auf Wunsch stehen wir Ihnen auch für eine inhaltliche Mitarbeit wie Andacht, Bibelarbeit oder Referat zur Verfügung oder vermitteln Ihnen Führungen in der hiesigen Kirchlichen Hochschule, Mission und der Diakonie.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Profil:

Unser Haus im Jahr 1932 erbaut im Auftrag der Gesellschaft für Innere und Äußere Mission im Sinne der lutherischen Kirche.

Diese wurde im Jahr 1849 von Pfarrer Wilhelm Löhe (1808–1872) gegründet. Er war Vielen eine Hilfe zum Christsein und gab der Kirche wichtige Impulse zu Liturgie, Mission und Diakonie.

Die Lutherrose: Luther hatte dieses Zeichen aus seinem Familienwappen entwickelt und als Sinnbild seiner Theologie gedeutet.

Unsere Hauskapelle lädt ein zu Andacht,Besinnung und Gebet.

Sie ist ein Ort der Stille wie der Gemeinschaft, um im Hören auf Gottes Wort mit ihm zu leben.

„ Unser Herz ist unruhig,
bis es Ruhe findet in dir,
mein Gott.“
(Augustinus)

↑ Inhaltsverzeichnis ↑